Andrea
Küng

Andrea
Küng

Leitung: "Jahreskreisfeste"

"Im Unterwegssein in der Natur erfahre ich Erdung und inneres Ankommen. Die Natur ist mir in meiner Ritualarbeit eine grosse Inspiration und Wegweiser.
Der Jahreskreis zeigt mir mit seinem zyklischen Sein immer wieder auf, für welche Themen es Zeit ist, was noch warten kann, wofür ich einstehen kann, und er lehrt mich, hinzuhorchen, was sich tief in mir bewegt. Er ist für mich wie ein Spiegel, den ich nutzen kann, um achtsamer mit mir umzugehen und bewusster zu verstehen, was sich in mir und um mich bewegt.
Mich interessiert an meinem Gegenüber, wo seine / ihre tiefsten Sehnsüchte und verletzlichsten Seiten anklingen. Ich möchte Räume öffnen zum Innehalten und sich Berühren lassen, wo Menschen sich zeigen können, mit dem, was sie zutiefst bewegt.
Seit 2015 feiere ich auf unserem Biobauernhof die Jahreskreisfeste mit Ritualen und Schwitzhütten. Mit dem Abschluss der Ritualfachschule habe ich meine Ritualarbeit vertieft und erweitert."

Kurse unter meiner Leitung:

Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen