_29A6347.jpg

Therapie und Prozessbegleitung

Diese Angebote unterstützen dich darin, dich mit der dir innewohnenden Natur zu verbinden und das zu leben, was wirklich du wirklich bist.

„Wie ein Gänseblümchen seine Essenz und seinen genetischen Code hat, ein Gänseblümchen zu sein und zu werden, oder einer Eiche der Bauplan eines Baumes innewohnt, so gibt es auch in uns Menschen etwas ganz Ureigenes, das in unserem Leben zum Ausdruck kommen möchte. Dass wir uns auf diesem Weg zu uns selbst befinden, merken wir daran, dass Freude und Glück in unserem Leben immer selbstverständlicher werden.“ - Stefanie
01 Kopie.jpg
Atemtheraphie und atemtherapeutisches Empowerment-Coaching mit
Stefanie Gross-blau.

Der Atem ist der Mittler zwischen Körper und Seele. Er kann nicht anders als in jedem Augenblick  und 100% ehrlich zu sein. So ist der Atem der intimste Ausdruck unserer selbst. 
Die  Atemtherapie und das atemtherapeutischen Coaching ist eine Kommunikation mit dem Atem. 
Die sechs Atemräume des Körpers sind mit unseren Organen, aber auch mit unseren Verhaltensformen und grundlegenden, lebensnotwendigen Bedürfnissen verbunden. Wollen wir seelisch und körperliche Gesundheit leben, müssen die Player des „inneren Teams“ gut miteinander kooperieren. In der atemtherapeutischen Sitzung lauschen wir, was das „innere Team“ zu sagen hat und was wir brauchen, um mit unserer Inneren Natur in Einklang zu sein. Neue Atemmuster, neue Gedanken und neue Handlungen entstehen. 

Ramona Laich web.jpg
Integratives Coaching & Traumatherapie mit Ramona Laich

Wenden wir uns unserer inneren Landschaft zu, steht uns die Reise unseres Lebens bevor: Einen bewussten Blick in uns hinein, offenbart unsere Prägungen, die sich in gewohnten Denk, – Fühl,- und Verhaltensweisen in unserem täglichen Leben widerspiegeln. Oft sind wir stark mit dem dort Kultivierten identifiziert, und vergessen darum, dass wir selbst die Gärtner dieser Landschaft sind. Wir können Altes an den Wurzeln packen, sowie neue Samen setzen. Mit einem Ja zum inneren Wandel öffnet sich die Möglichkeit das zu entfalten, was unseren tiefen menschlichen Bedürfnissen und Sehnsüchten entspricht. Mit dem was dann ungehindert und organisch aus uns fliesst, dürfen wir uns der Welt verschenken und eine Haltung der aufrichtigen Verbindung und Achtsamkeit gegenüber uns selbst, unseren Mitmenschen und der Natur nähren.