top of page
Abschluss- und Integrationsmodul (Am Ende der Basis- oder Diplomausbildung)
Abschluss- und Integrationsmodul (Am Ende der Basis- oder Diplomausbildung)

Mo., 25. März

|

Al Forno

Abschluss- und Integrationsmodul (Am Ende der Basis- oder Diplomausbildung)

Wir repetieren, transferieren und integrieren unser Wissen. Wir fassen zusammen und festigen, was wir gelernt haben. Wir lernen von den anderen Fachbereichen und tauschen uns aus. Die bekannte Wildkräuterfrau Erica Bänziger führt uns ein in die Flora des Tessin.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Datum, Zeit & Ort:

25. März 2024, 15:00 – 29. März 2024, 12:00

Al Forno , Pila, 6655 Intragna, Schweiz

Über den Kurs:

Abschluss- und Integrationsmodul 2024 im Tessin (am Ende deiner Basis oder deiner Diplomausbildung) 

am Ende der Ausbildung Basis oder nach Ender der Ausbildung mit Fachbereich

In Al Forno/Pila einem Rustico-Dorf, das nur mit der Seilbahn zu erreichen ist, begrüssen wir den Frühling und schliessen den Kreis unserer Wildkräuterausbildung.

Wir wenden an, was wir gelernt haben: Bestimmen Pflanzen und ihre Familien, Kochen gesunde Gerichte und experimentieren mit Neuem. Wir lernen über die Kräuterkundigen der Geschichte.

Wir tauschen uns aus, unter den Fachbereichen und lernen dazu. Die bekannte Wildkräuterfrau Erica Bänziger führt uns ein in die Flora des Tessin.

Last not least ist es eine Abschlussreise, die wir als Erfahrung nicht vergessen werden und die uns Mut macht das Gelernte in unser Leben zu integrieren.

Leitung: Stefanie Gross-blau. (Dipl. Kräuterpädagogin, Wildkräuterköchin, Ausbildungsleitung, Gründerin der Empowerment for Life Wildkräuterschule), Séraphine Kunz (Dipl. Wildkräuterexpertin) und Team.

Anmeldung

  • Anmeldung Ausbildungsnehmer*In

    CHF 0.00

Gesamtsumme

CHF 0.00

Diesen Kurs teilen:

bottom of page