Essenzkompass

Das Unternehmen „Wildkräuterschule, Empowerment for Life“ orientiert sich an den folgenden vier Werten, welche im Essenzkompass zusammengefasst sind:

1. Natur:
„Wir erleben die Natur mit allen Sinnen.“

Wir Menschen sind Teil der Natur. Dieses Verständnis ist die Grundlage für eine gesundes Miteinander. Wir Menschen sind sinnliche Wesen und wollen auch beim Lernen mit allen Sinnen angesprochen werden. So ist unser Unterricht erfahrungs- und sinnesorientiert und findet so viel wie möglich draussen statt. Mit und über Wildpflanzen zu lernen, heisst auch, uns selbst wieder mit unserer eigenen Natur zu verbinden.

2. Fachwissen:
„Wir verbreiten fundiertes Fachwissen“

Wir glauben, dass es wichtig ist, dass das Wissen über die Wildpflanzen weiter verbreitet wird. Wir vertiefen unser eigenes Verständnis und setzen uns für dessen Verbreitung ein. Wir vernetzen uns mit Fachleuten in den verschiedenen Fachbereichen.

3. Miteinander:
„Wir wachsen organisch miteinander“

Das Unternehmen: „Empowerment for Life“ darf sich entwickeln und wachsen. Dabei achten wir als einzelne Mitarbeiter*innen und als Unternehmen auf eine gute Balance von Regeneration und Aktivität. Unsere Geschäftsbeziehungen sind fair und förderlich gegenüber uns selbst und unserer Natur und Mitwelt.

4. Bewusstsein:
„Wir entwickeln ein Bewusstsein für unsere Verantwortung“

Wir sind Teil der natürlichen Kreisläufe auf dieser Erde. Jede/r unserer Gedanken und Handlungen hat Einfluss auf das Ganze. Dessen sind wir uns bewusst und entsprechend treffen wir unsere Entscheidungen und wirken wir. Wir sind Teil einer Bewegung, die sich für eine neue, lebensfreundliche Kultur, für Frieden und Gesundheit aller Wesen auf der Erde einsetzt.

EK_Zertifikat_Wildkräuterschule-web.jpg