top of page

GÄSTEPLÄTZE

Zu vielen der Ausbildungs-Kurse der EMPOWERMENT for Life Wildkräuterschule gibt es Gästeplätze - eine tolle Möglichkeit einzelne Aspekte Kennenzulernen oder in die Ausbildung zu "Schnuppern".

  • Informationen zur Wildkräuter-Ausbildung via Zoom
    14. Feb., 18:30 – 19:30
    Zoom-Veranstaltung
    Wenn du dich für die Ausbildung zur Wildkräuterfachfrau / zum Wildkräuterfachmann oder zur Dipl. Wildkräuterexperten/Dipl. Wildkräuterexpertin interessierst, erhältst du hier alle wichtigen Informationen.
  • Prophylaxe & Therapie mit heimischen Heilpflanzen (Teil 2) / (FB: "Heilpflanzen & Hausapotheke")
    15. Feb., 09:30 – 17:30
    Technikumstrasse 8, Technikumstrasse 8, 8400 Winterthur, Schweiz
    Fachbereich: "Heilpflanzen & Hausapotheke" - Wir befassen uns mit Möglichkeiten und Grenzen von Heilpflanzen-Anwendungen für die Hausapotheke. Dabei werfen wir einen Blick auf die Bereiche Verdauung, Herz-Kreislauf, Erkältungskrankheiten, Niere-Blase, Rheuma, Schlaf/Angst/Depression...
  • Brot backen: wild, sauer, knackig, mit und ohne Hefe (FB: Wildkräuterküche & Kulinarik) Ausverkauft
    18. Feb., 09:30 – 17:30 MEZ
    Wildkräuterschule, Hundwil/Appenzell, Mühle 314, 9064 Hundwil, Schweiz
    Fachbereich: "Wildkräuterküche & Kulinarik"- Brot ist ein Grundnahrungsmittel. Deshalb sollte es von guter Qualität und gesund sein. Selbst Brot zu backen macht Spass und ist einfach in den Alltag integrierbar.
  • Die Evolution der Pflanzen (FB: "Wesen der Pflanzen")
    05. März, 09:30 – 17:00
    Atelier du monde, Giornicostrasse 230, 4059 Basel, Schweiz
    Fachbereich: "Wesen der Pflanzen" - In diesem Modul treffen sich die Bereiche Wissenschaft, Symbolik und persönlicher Pflanzenzugang. Auf einer Zeitreise erkunden wir ihre Evolution von der Alge hin zu den hunderttausend komplexen Pflanzenarten, die wir heute kennen.
  • Signaturenlehre: Die Zeichen der Natur deuten (FB: "Wesen der Pflanzen" + "Heilpflanzen & Hausapotheke")- noch 1 Platz
    20. März, 10:00 – 18:00
    Laufenplatz in Laufenburg, Laufenplatz 148, 5080 Laufenburg
    Fachbereich: "Wesen der Pflanzen" und "Heilpflanzen und Hausapotheke" - Die geheime Sprache der Natur kennen- und deuten lernen. Die Signaturenlehre von der Antike bis heute. Ein Kurs in Theorie und Praxis.
  • Grüne Gurus- Pflanzen als Lehrer (FB: "Das Wesen der Pflanzen")
    Sa., 25. März
    Wildkräuterschule, Hundwil/Appenzell
    25. März, 10:00 – 17:30
    Wildkräuterschule, Hundwil/Appenzell, Mühle 314, 9064 Hundwil, Schweiz
    Fachbereich: "Das Wesen der Pflanzen"- Pflanzen sind Meister*innen des Seins, der Resilienz und der Selbstverwirklichung. Solche Eigenschaften können wir als Menschen bewusst wahrnehmen, um sie uns selbst in der Betrachtung der Pflanzenwelt anzueignen.
  • Gemmo: Knospen als Nahrung und Heilmittel (FB: "Heilpflanzen & Hausapotheke")
    26. März, 10:00 – 18:00
    Kräuterhof & Destillerie Amriza, Kilchzimmer 149, 4438 Langenbruck
    Fachbereich: "Heilpflanzen & Hausapotheke" - Die Kraft der Knospen reguliert und stärkt das Immunsystem, unterstützt die Entgiftung und trägt zur allgemeinen Harmonisierung und Vitalisierung bei.
  • Abschluss- und Integrationsmodul 2023  (WARTELISTE)
    Mo., 03. Apr.
    Al Forno Vacanze in Pila
    03. Apr., 15:00 – 07. Apr., 09:00
    Al Forno Vacanze in Pila, 6655 Intragna, Schweiz
    (BASIS-MODUL) - Wir repetieren, transferieren und integrieren unser Wissen. Wir fassen zusammen und festigen, was wir gelernt haben. Wir lernen von den anderen Fachbereichen und tauschen uns aus. Die bekannte Wildkräuterfrau Erica Bänziger führt uns ein in die Flora des Tessin.
  • Wilde Gourmetküche, kreativ (FB: "Wildkräuterküche & Kulinarik")
    12. Apr., 09:00 – 16:30
    Muri AG, Seetalstrasse, 5630 Muri, Schweiz
    Gelerntes aus dem Kurs "Wilde Gourmetküche" wird in eigenen kreativen Umsetzungen und Rezepten weiterentwickelt und von Spitzenkoch Mario Garcia gecoacht und begleitet.
  • Angewandte Botanik 1: Sechs Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen (BASIS-MODUL)
    24. Apr., 10:00 – 18:00
    Laufenplatz in Laufenburg, Laufenpl. 148, 5080 Laufenburg, Schweiz
    (BASIS-MODUL) Angewandte Botanik 1 - Du lernst sechs wichtigste Pflanzenfamilien kennen und bekannte Pflanzen in die botanische Systematik einzuordnen.
  • Angewandte Botanik 1: Sechs Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen (BASIS-MODUL)
    25. Apr., 10:00 – 18:00
    Laufenplatz in Laufenburg, Laufenpl. 148, 5080 Laufenburg, Schweiz
    (BASIS-MODUL) Angewandte Botanik 1 - Du lernst die wichtigsten Pflanzenfamilien kennen und bekannte Pflanzen in die botanische Systematik einzuordnen.
  • Wildnahrung von heimischen Bäumen (BASIS-MODUL)
    So., 30. Apr.
    Segetenweg 31, 8053 Zürich
    30. Apr., 10:00 – 17:00
    Segetenweg 31, 8053 Zürich, Segetenweg 31, 8053 Zürich, Schweiz
    (BASIS-MODUL) Wildnahrung - Hast du gewusst, dass die meisten Blätter von Bäumen im Frühling essbar sind? Zudem sind sie sehr mineralien- und vitalstoffreich und lassen sich sehr gut in der Küche verwenden.
  • Wildnahrung von heimischen Bäumen (BASIS-MODUL)
    Fr., 05. Mai
    Segetenweg 31, 8053 Zürich
    05. Mai, 10:00 – 17:00
    Segetenweg 31, 8053 Zürich, Segetenweg 31, 8053 Zürich, Schweiz
    (BASIS-MODUL) Wildnahrung - Hast du gewusst, dass die meisten Blätter von Bäumen im Frühling essbar sind? Zudem sind sie sehr mineralien- und vitalstoffreich und lassen sich sehr gut in der Küche verwenden.
  • Räuchern mit heimischen (Wild-)pflanzen (FB: "Wesen der Pflanzen") (noch 2 Plätze)
    06. Mai, 10:00 – 17:00
    BioHof Netzelen - Roggliswil, Netzelen 24, 6265 Roggliswil, Schweiz
    Fachbereich: "Wesen der Pflanzen" - Räucherungen mit Kräutern und Harzen werden seit Jahrhunderten für Räume, Menschen und Tiere angewandt. Sie können reinigen, öffnen, trösten, beruhigen, anregen, auslösen, verbinden und vieles mehr.
  • Wildnahrung von heimischen Bäumen (BASIS-MODUL)
    Sa., 06. Mai
    Segetenweg 31, 8053 Zürich
    06. Mai, 10:00 – 17:00
    Segetenweg 31, 8053 Zürich, Segetenweg 31, 8053 Zürich, Schweiz
    (BASIS-MODUL) Wildnahrung - Hast du gewusst, dass die meisten Blätter von Bäumen im Frühling essbar sind? Zudem sind sie sehr mineralien- und vitalstoffreich und lassen sich sehr gut in der Küche verwenden.
  • Angewandte Botanik 1: Sechs Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen (BASIS-MODUL)
    08. Mai, 10:00 – 18:00
    Laufenplatz in Laufenburg, Laufenpl. 148, 5080 Laufenburg, Schweiz
    (BASIS-MODUL) Angewandte Botanik 1 - Du lernst die sechs wichtigsten Pflanzenfamilien kennen und bekannte Pflanzen in die botanische Systematik einzuordnen.
  • Angewandte Botanik 2: Sechs Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen (BASIS-MODUL)
    15. Mai, 10:00 – 18:00
    Laufenplatz in Laufenburg, Laufenpl. 148, 5080 Laufenburg, Schweiz
    (BASIS-MODUL) Angewandte Botanik 2 - Wir vertiefen das Wissen über die Pflanzenfamilien und lernen sechs neue Pflanzenfamilien kennen.