_29A6347.jpg

Herzlich willkommen in der Ausbildung der EMPOWERMENT for Life Wildkräuterschule

Mehr als 80% unserer Wildpflanzen sind essbar. Sie geben uns fast alles was wir brauchen: Nahrung, Schönheit, Heilung für Körper, Geist und Seele, und sogar Luft zum Atmen. Es wird Zeit, dass wir die reiche Pflanzenwelt besser kennen lernen und die Schätze der Natur achtsam bergen, teilen und hüten.
Kräuterpflanzen

- BASIS -

Wildkräuterfachfrau
Wildkräuterfachmann

In der Basisausbildung zur Wildkräuterfachfrau / zum Wildkräuterfachmann erfährst du grundlegendes Wissen aus der spannenden Welt der Wildkräuter.

 

Deine sechs Ausbildner*innen sind Wildkräuterexpert*innen, Heilpraktiker*innen und Phythotherapeut*innen und teilen an 19 Ausbildungstagen ihr Know-How und ihre Erfahrung mit dir.


Draussen in der Natur lernst du auf anschauliche Art über 100 Wildkräuter, Bäume und Sträucher kennen. Du kochst mit Wildkräutern auf dem Herd und über dem Feuer. Du beschäftigst dich mit den wichtigsten sekundären Pflanzenstoffen und lernst die Heilwirkungen, sowie grundlegende Anwendungen von Heilpflanzen kennen.

 

Und das an den schönsten Orten in der Schweiz mitten in der Natur und in Gemeinschaft mit wunderbaren und inspirierenden Menschen. Am Ende der Ausbildung hast du einen reichen Erfahrungsschatz, den du vielseitig in dein Leben integrieren kannst. 

Nach erfolgreich abgelegter Prüfung erhältst du ein Zertifikat und darfst dich Wildkräuterfachfrau oder Wildkräuterfachmann nennen. Wenn du keine Prüfung machen möchtest, erhältst du eine Lehrgangsbestätigung.


Die Ausbildung zur Wildkräuterfachfrau / zum Wildkräuterfachmann, richtet sich vor allem an Menschen, die die Wildpflanzen für ihren Eigengebrauch kennenlernen wollen.

Alle Module der Basisausbildung:

Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, (BASIS-MODUL)

Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, (BASIS-MODUL)

Schloss Glarisegg, 8266 Steckborn, Schweiz

Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, (BASIS-MODUL) (Zusatztermin)

Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, (BASIS-MODUL) (Zusatztermin)

Schloss Glarisegg, 8266 Steckborn, Schweiz

Angewandte Botanik: Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen Teil 1 (BASIS-MODUL)

Angewandte Botanik: Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen Teil 1 (BASIS-MODUL)

Laufenpl. 148, 5080 Laufenburg, Schweiz

(Onlinekurs) Angewandte Botanik: Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen Teil 1 (BASIS-MODUL)

(Onlinekurs) Angewandte Botanik: Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen Teil 1 (BASIS-MODUL)

Wildnahrung: Was Bäume und Sträucher uns bieten (BASIS-MODUL)

Wildnahrung: Was Bäume und Sträucher uns bieten (BASIS-MODUL)

Segetenweg 31, 8053 Zürich, Switzerland

Angewandte Botanik: Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen Teil 2 (BASIS-MODUL)

Angewandte Botanik: Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen Teil 2 (BASIS-MODUL)

Laufenpl. 148, 5080 Laufenburg, Schweiz

Nach Brennenessel, Löwenzahn & Co, (BASIS-MODUL)

Nach Brennenessel, Löwenzahn & Co, (BASIS-MODUL)

Weyermühlestrasse 11, 5630 Muri, Switzerland

Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, voralpin (BASIS-MODUL)

Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, voralpin (BASIS-MODUL)

Cumpadials, 7176 Somvix, Schweiz

Pflanzenauszüge: Öle, Essige, Wein, Mazerate, Tees, Tinkturen (BASIS-MODUL)

Pflanzenauszüge: Öle, Essige, Wein, Mazerate, Tees, Tinkturen (BASIS-MODUL)

Bern, Schweiz

Alpine Heilpflanzenwanderung (BASIS-MODUL)

Alpine Heilpflanzenwanderung (BASIS-MODUL)

Melchsee-Frutt, 6068 Kerns, Schweiz

Heilpflanzen, Wildpflanzen und sekundäre Pflanzenwirkstoffe (BASIS-MODUL)

Heilpflanzen, Wildpflanzen und sekundäre Pflanzenwirkstoffe (BASIS-MODUL)

Unter Brüglingen 6, 4052 Basel, Schweiz

Wildpflanzen und Samen im Spätsommer, (BASIS-MODUL)

Wildpflanzen und Samen im Spätsommer, (BASIS-MODUL)

Schloss Glarisegg, 8266 Steckborn, Schweiz

Heimische Wildfrüchte und Wildbeeren, (BASIS-MODUL)

Heimische Wildfrüchte und Wildbeeren, (BASIS-MODUL)

Giornicostrasse 230, 4059 Basel, Switzerland

Heimische Wildfrüchte und Wildbeeren, (BASIS-MODUL)

Heimische Wildfrüchte und Wildbeeren, (BASIS-MODUL)

Giornicostrasse 230, 4059 Basel, Switzerland

Angewandte Botanik: Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen Teil 3 (BASIS-MODUL)

Angewandte Botanik: Pflanzenfamilien, Signaturen, Heilpflanzen Teil 3 (BASIS-MODUL)

Laufenpl. 148, 5080 Laufenburg, Schweiz

Abschluss- und Integrationsmodul 2022 (BASIS-MODUL)

Abschluss- und Integrationsmodul 2022 (BASIS-MODUL)

6655 Intragna, Schweiz

Kreative Wildkräuterküche (Basis-Modul)

Kreative Wildkräuterküche (Basis-Modul)

Schloss Glarisegg, 8266 Steckborn, Schweiz

= 19 Ausbildungstage Basisausbildung;

Wildkräuterfachfrau, Wildkräuterfachmann

- DIPLOM -

Dipl. Wildkräuterexpertin

Dipl. Wildkräuterexperte

Während der Ausbildung zur Dipl. Wildkräuterexpertin/zum Dipl. Wildkräuterexperten vertiefst du dich, aufbauend auf die Basisausbildung, in mindestens einen von vier Fachbereichen: Wildkräuterküche & Kulinarik, Heilpflanzen &Hausapotheke, Wildpflanzenprodukte oder Das Wesen der Pflanzen.


Jeder der Fachbereiche besteht aus acht Kurstagen, die von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten unterrichtet werden. Ein bzw. zwei Kurstage (je nach Fachbereich) sind freie Wahlmodule, die du aus den anderen Fachbereichen dazu nehmen kannst.
 

Wenn du in Zukunft dein Wissen selbst in Kursen; Seminaren, auf Reisen und Exkursionen weitergeben möchtest, empfehlen wir dir wärmstens das Zusatzmodul: Kursleitung und Didaktik.
 

Für den Abschluss Dipl. Wildkräuterexpertin / Dipl. Wildkräuterexperte, qualifizierst du dich durch eine schriftliche Prüfung und eine Diplomarbeit in deinem Fachbereich. Du darfst dich fortan Dipl. Wildkräuterexpertin / Dipl. Wildkräuterexperte nennen. Dies wird dir mit deinem Diplom und einer Lehrgangsbestätigung über alle abgelegten Kurse und Module bestätigt.


Die Ausbildung zur Dipl. Wildkräuterexpertin / zum Dipl. Wildkräuterexperten richtet sich vor allem an Menschen, welche die Begeisterung so gepackt hat, dass sie die Arbeit mit Wildpflanzen in ihr Berufsleben integrieren wollen.

Alle Fachbereiche der
Ausbildung mit Diplom:

1

Wildkräuterküche

und Kulinarik

2

Wesen der Pflanzen

3

Wildpflanzenprodukte

4

Heilpflanzen und Hausapotheke

Zusatz-fachbereich

Kursleitung & Didaktik

= mind. 27 Ausbildungstage Diplomausbildung;

Dipl. Wildkräuterexpertin, Dipl. Wildkräuterexperte

_29A6347.jpg
Die Ausbildung steht auf 4 Säulen:
 
_29A6345.jpg
Fachwissen

 

Wir wissen, wovon wir reden und sorgen dafür, dass auch du eine fundierte Basis bekommst.

Erfahrung

Unser Wissen verbindet sich mit unserer Erfahrung. Wir wenden im Alltag an, wovon wir reden. Die Ausbildung gibt auch dir viele individuelle Möglichkeiten, deine Erfahrungen gezielt in die Ausbildung einzubauen. Wir sind sogar daran interessiert auch von deinen Erfahrungen zu lernen. So erhältst du in der Ausbildung Angebote und Aufgaben zum experimentieren. Wir haben uns einen neugierigen Forschergeist erhalten und möchten dich gerne damit anstecken.

Freude

Wir tun, was uns Freude macht, sonst würden wir es nicht tun. Die Beschäftigung, das Sammeln, Essen und Kochen von und mit Wildpflanzen überrascht und freut uns ständig neu! Was ein Geschenk! Welch eine Freude es weiter zu geben. Nicht nur das Wissen, sondern auch die Freude. Die Ausbildung mit uns zu machen heiss, deiner Freude zu folgen.

Kreativität

 

Wildpflanzen sind extrem lebendig und kreativ. Wir lassen uns davon inspirieren. Wir geben dir Grundlagen und Werkzeuge, damit du damit spielst, sie weiterentwickelst und Eigenes kreierst. Wir sind gespannt darauf mitzuerleben, wie durch dich Neues erschaffen wird. Was du Neues kochst, produzierst und wie du Wissen auf deine ganz persönliche Art weitergibst. 

Abonniere hier meine Wildkräuter-Impulse

Trage hier deine e-Mail-Adresse sowie deinen Namen ein und erhalte von Zeit zu Zeit interessante Informationen und Termine zu Wildkräutern per Mail.

DATENSCHUTZ  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT

© 2020 wildkraeuterkueche.ch
Mail an: kontakt@wildkraeuterkueche.ch


Weyermühlestrasse 11, 5630 Muri AG, Schweiz

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon