Dialog mit Pflanzen über Stimme und Gesang (WEITERBILDUNG)
Do., 16. Juni | Winterthur

Dialog mit Pflanzen über Stimme und Gesang (WEITERBILDUNG)

(WEITERBILDUNG) - Viele indigene Völker kennen die Tradition der Medizinkraftlieder von Heilpflanzen: z.B. ‘Joiks’ bei den Saami in Nordskandinavien, ‘Ikaros’ in Südamerika. Das Singen dieser Lieder verstärkt die seelische Verbindung zur Pflanze und deren Heilkraft.

Datum, Zeit & Ort:

16. Juni 2022, 09:30 – 17:30
Winterthur, Winterthur

Über den Kurs:

Alles ist Schwingung, in allen Dingen schläft ein Lied

Viele indigene Völker kennen die Tradition der Medizinkraftlieder von Heilpflanzen: z.B. ‘Joiks’ bei den Saami in Nordskandinavien, ‘Ikaros’ in Südamerika. Das Singen dieser Lieder verstärkt die seelische Verbindung zur Pflanze und deren Heilkraft.

Du entdeckst verschiedene Wege, dich singend, tönend und lauschend in einen Pflanzen-Dialog einzuschwingen. Dies ist unterstützend beim Pflücken, Bearbeiten, beim Einnehmen von Pflanzen und auch beim ‘Re-Naturieren’ eines pharmazeutischen Medikaments (z.B. Weide - Aspirin).

Auf der Entdeckungsreise wirst du unterstützt und inspiriert durch: Stimmentfaltungs- und Vokalübungen / verschiedene Methoden des «Dialogischen Gesangs» / freies Tönen und entdecken der eigenen natURSTIMME und indigenen Stimmqualitäten. Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse nötig.

Ort: Winterthur, noch offen

Datum: Donnerstag, 16. Juni 2022

Zeit: 09:30 - 17:30 Uhr

Kosten: pro Kurs 195- CHF inkl. Skript 

Kursleitung: Jana Karin Beck

Diesen Kurs teilen: