Fermentieren von Gemüse, Wildkräutern & mehr... (FB: "Wildkräuterküche und Kulinarik")
Sa., 30. Okt. | Alte Mühle in Aarau

Fermentieren von Gemüse, Wildkräutern & mehr... (FB: "Wildkräuterküche und Kulinarik")

Fachbereich: "Wildkräuterküche und Kulinarik" - Die uralte Tradition des Fermentierens führt uns auf eine kulinarische, gesundheitsfördernde Reise. Neue Aromen werden gebildet und die Geschmacksstoffe vom Gemüse werden veredelt.

Datum, Zeit & Ort:

30. Okt., 09:30 – 17:00
Alte Mühle in Aarau, Hammer 28, 5000 Aarau, Schweiz

Über den Kurs:

Fermentieren von Gemüse, Wildkräutern & mehr... (FB: "Wildkräuterküche und Kulinarik")

Die uralte Tradition des Fermentierens führt uns auf eine kulinarische, gesundheitsfördernde Reise. Neue Aromen werden gebildet und die Geschmacksstoffe vom Gemüse und Wildkräutern werden veredelt. Gemüse und Wildkräuter werden auf eine traditionelle Weise haltbar gemacht ohne, dass sie ihre Vitälität verlieren. Die Gesundheit des Darms und des Immunsystems wird gestärkt.

Wir lernen:

  • Was ist Fermentation?
  • Was sind Milchsäurebakterien und wozu sind sie gut?
  • Was sind die gesundheitlichen Aspekte der fermentierten Nahrungsmittel?
  • Welche Utensilien sind geeignet für die Fermentation?

Im Kurs verkosten wir verschiedenste, fermentierte Gemüse und

stellen selbst Fermente mit Gemüse und Wildkräutern her,

welche mit nach Hause genommen werden dürfen.

Kosten: 210,- CHF , inkl. Kursunterlagen, Verkostung mit fermentieren Gemüsen und Wildgemüsen und 2 Fermenten zum mit nach Hause nehmen.

Das Mittagessen wird individuell organisiert.

Kursleitung: Xhevi Aziri

Anmeldung
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Anmeldung für Auszubildende
    CHF0
    CHF0
    0
    CHF0
  • Anmeldung Gästeplatz
    CHF210
    CHF210
    0
    CHF0
GesamtsummeCHF0

Diesen Kurs teilen: