Kultivierung von Wildpflanzen 2 (Weiterbildung)
So., 19. Sept. | Kräuterhof & Destillerie Amriza

Kultivierung von Wildpflanzen 2 (Weiterbildung)

Vielerorts entsteht der Wunsch Wildpflanzen auch im eigenen Garten anzusiedeln. Dazu gilt es jedoch Einiges zu beachten. Jede Pflanze hat ihre eigenen Bedürfnisse. An diesem entdecken wir die Möglichkeiten des Wildpflanzenanbaus.

Datum, Zeit & Ort:

19. Sept., 10:00 – 18:00
Kräuterhof & Destillerie Amriza, 4418 Reigoldswil, Schweiz

Über den Kurs:

Kultivierung von Wildpflanzen

Vielerorts entsteht der Wunsch Wildpflanzen auch im eigenen Garten anzusiedeln. Um Wildpflanzen zu kultivieren gilt es jedoch Einiges zu beachten. Jede Pflanze hat ihre eigenen Bedürfnisse an den Boden und das Klima.

An diesem Kurstag erforschen wir gemeinsam die vielfältigen Gegebenheiten eines Standortes und entdecken seine Möglichkeiten für den Wildpflanzenanbau. Dazu kannst du ein Stück des Boden aus deinem eigenen Garten mitnehmen.

Gemeinsam analysieren wir die Erde und stellen wichtige Schlüsselfaktoren und Zeigerwerte fest. An Hand der Betrachtung unterschiedlicher Lebensräume von Pflanzen rund um den Kräuterhof Amriza, lernen wir die Standortbedingungen von Wildpflanzen besser zu verstehen und setzen uns darüber hinaus mit den Themen: Vermehrung, Pflege, Düngung und Ernte auseinander.

Jede/r Kursteilnehmer*in darf am Ende die vegetativ selbstvermehrten Pflanzen mit nach Hause nehmen.

Ein erster Schritt zum eigenen Wildpflanzengarten ist getan.

(Zur Vorbereitung dieses Kurses empfehlen wir auch: "Kultivierung von Wildpflanzen 1: Lebensräume von Wildpflanzen"  am 4. September zu besuchen). 

Kosten Gästeplatz: 210,- CHF, inkl. ausführlichem Skript und Pflanzensetzlingen.

Ort: Kräuterhof & Destillerie Amriza, 4418 Reigoldswil 

Zeit: So, 19. September, 10.00-18.00 Uhr

mit Jenny Stuber und Reto Gabriel, Naturheilpraktikerin TCM, Phytotherapeutin und  Umweltingenieur mit Schwerpunkt Biolandbau

Diesen Kurs teilen: