top of page
Wildkräuter & Kochen auf dem Feuerring
Wildkräuter & Kochen auf dem Feuerring

So., 22. Sept.

|

Wildkräuterschule, Hundwil/Appenzell

Wildkräuter & Kochen auf dem Feuerring

Die Wildkräuter im Garten entdecken, ernten und dann auf dem Feuerring zu wild-köstlichen Gerichten verarbeiten, was für ein Erlebnis.

Datum, Zeit & Ort:

22. Sept. 2024, 13:30 – 19:15 MESZ

Wildkräuterschule, Hundwil/Appenzell, Mühle 314, 9064 Hundwil, Schweiz

Über den Kurs:

Wildkräuter und Kochen auf dem Feuerring

Der wilde Garten des ehemaligen Schulhauses Hundwil bietet uns eine wunderbare Auswahl an essbaren Wildpflanzen. Wir entdecken, welche Wildkräuter (oder waren es mal Unkräuter?) essbar sind und sich für eine gesunde, leckere Wildkrätuerküche eignen und lernen sie mit allen Sinnen kennen: Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken.

Das anschliessende Kochen auf dem Feuerring ist ein ganz besonderes Erlebnis. Der Feuerring bietet uns ganz neue Möglichkeiten der Zubereitungen mit dem Feuer. Unsere archaischen Sinne werden geweckt, Experimentierfreude und Entdeckungslust kommen auf ihre Kosten. Dass es auch wunderbar schmeckt versteht sich von selbst. 

Ort: Wildkräuterschule Hundwil, Mühle 314, 9064 Hundwil

Zeit: Sonntag,  13.30 Uhr- 19.15 Uhr

(die Zeiten sind so, dass An- und Abreise mit den ÖV (Hundwil Dorf) möglich sind. 

Kosten: 210 CHF, inkl. Willkommensapéro, Wildkräuter-Exkursion im Garten, Rezeptskript,  gemeinsames Kochen eines 4-Gang-Menüs, gemeinsames Abendessen am Feuerring.

Kursleitung: Stefanie Gross-blau.

Anmeldung

  • Erwachsene

    Herzlichen Dank für deine Buchung. Wir freuen uns auf dich! Informationen entnehme bitte der Homepage. Wir melden uns nochmals kurz vor Kursstart.

    CHF 210.00
  • Kinder (bis 17 Jahre)

    Herzlichen Dank für deine Buchung. Wir freuen uns auf dich! Informationen entnehme bitte der Homepage. Wir melden uns nochmals kurz vor Kursstart.

    CHF 120.00

Gesamtsumme

CHF 0.00

Diesen Kurs teilen:

bottom of page