top of page
Wildpflanzen-Spaziergang: an historischen Wegen
Wildpflanzen-Spaziergang: an historischen Wegen

Fr., 19. Apr.

|

Wallis

Wildpflanzen-Spaziergang: an historischen Wegen

Beim Wildpflanzen - Spaziergang entdecken wir essbare Wildpflanzen und Heilpflanzen an allen möglichen und „unmöglichen“ Orten.

Datum, Zeit & Ort:

19. Apr. 2024, 13:30 – 15:30

Wallis, Naters, Schweiz

Über den Kurs:

Wildpflanzen-Spaziergang im Wallis

Tauche ein in die faszinierende Welt der Wildkräuter während dieses zweistündigen Spazierganges, der im malerischen alten Dorfkern von Naters beginnt. Während des Spaziergangs durch die historische Umgebung entdecken wir nicht nur die vielfältige Flora, sondern lernen auch, welche Wildkräuter essbar sind und wie sie in der Küche verwendet werden können. Der Weg führt entlang alter Pfade bis nach Geimen, wo der Kurs seinen Höhepunkt erreicht. Nach dieser bereichernden Erfahrung haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit dem Bus von Geimen zurück nach Naters/Brig zu gelangen.

INFOS ZUM KURS

Der Kurs findet ab 2 Personen und bei jeder Witterung statt. Falls er abgesagt wird, informieren wir dich rechtzeitig.

Bezahlung: 

Bitte bringt den Betrag in bar mit.

Kinder: 

Wir freuen uns, dass Wildkräuter-Wissen Kindern mitzugeben, darum sind sie herzlich willkommen in Begleitung Erwachsener. Bis 5 Jahre kostenlos, ab 6 - 17 Jahre halber Preis.

Treffpunkt: Naters bei der Kirche, Haltestelle Naters, alte Post

Kosten: 40 CHF

Kursleitung: Jasmine Bellwald (Dipl. Wildkräuterexpertin der  Empowerment for Life Wildkräuterschule)

Anmeldung

  • Erwachsener CHF 40 (ab 18 J.)

    Bitte den Betrag bar mitnehmen und vor Ort bezahlen.

    CHF 0.00
  • Kind CHF 20 (6-17 J.)

    Bitte den Betrag bar mitnehmen und vor Ort bezahlen.

    CHF 0.00

Gesamtsumme

CHF 0.00

Diesen Kurs teilen:

bottom of page