top of page
Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, alpin/voralpin auf der Alp Glivers (1900müM.) (BASIS-MODUL) (NOCH 5 PLÄTZE)
Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, alpin/voralpin auf der Alp Glivers (1900müM.) (BASIS-MODUL) (NOCH 5 PLÄTZE)

Do., 08. Juni

|

Alp Glivers/Surselva

Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, alpin/voralpin auf der Alp Glivers (1900müM.) (BASIS-MODUL) (NOCH 5 PLÄTZE)

(BASIS-MODUL) - Wir erweitern unser Pflanzenwissen im voralpinen Raum der Surselva. Alle Mahlzeiten werden von der Gruppe selbst aus Wildpflanzen und biologischen Lebensmitteln zubereitet.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Datum, Zeit & Ort:

08. Juni 2023, 10:00 – 11. Juni 2023, 14:00

Alp Glivers/Surselva, via Reits 21, 7173 Surrein, Schweiz

Über den Kurs:

Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, voralpin (BASIS-MODUL)

Wir erweitern unser Pflanzenwissen um mindestens 20 Pflanzen im voralpinen Raum der Surselva. Wir vertiefen das Pflanzenwissen auf vielfältige Weise mit Fokus auf Pflanzen, welche in höheren Regionen wachsen.

Alle Mahlzeiten werden von der Gruppe selbst aus Wildpflanzen und biologischen Lebensmitteln zubereitet. Wir kochen draussen auf dem Feuer und drinnen auf dem Holzherd.

Treffpunkt ist beim Bahnhof Sumvigt/Cumpadials. Am Anreisetag werden wir eine 4-5 stündige Wanderung auf die Alp Glivers machen und unterwegs viele Pflanzen erkunden.

Spezielles zu diesem Kurs:

Wir übernachten in einer kleinen einfachen Unterkunft mit 12 Schlafplätzen, aufgeteilt auf drei Zimmer und eine Galerie (je 3-4 Schlafplätze). Es gibt eine einfache Küche mit Holzherd (auch zum Heizen) sowie eine Feuerstelle draussen. Anmelden kann sich, wer diese Einfachheit schätzt, fit für die Wanderung am Anreisetag ist und Lust hat, diesen Kurs in der Abgeschiedenheit einer Berghütte (1919 m. ü. Meer) mit wunderschönem Panorama in einer kleinen Gruppe zu erleben. 

Der Inhalt des Kurses ist identisch zum gleichzeitig stattfindenden Kurs in Cumpadials. Die Pflanzen, welche auf der Höhe der Hütte nicht wachsen, werden auf der Wanderung am Anreisetag behandelt resp. mitgenommen und in der Zeit auf der Alp angeschaut.

Hier geht’s zum Ort auf der Karte und zum Haus Tegia veglia.

Kursleitung: Séraphine Kunz

Anmeldung

  • Anmeldung für Auszubildende

    CHF 0.00

Gesamtsumme

CHF 0.00

Diesen Kurs teilen:

bottom of page