Rezept von Barbara: "Brennesselsuppe"

*beim Sammeln der Brennnesselzweige darauf achten, dass sie weder direkt am Strassenrand (zuviel Abgase) noch am Rand der Spazierwege (zuviel Hunde) gepflückt werden. Bei grossem Vorkommen am besten 1-2 Schritte in die Brennnesseln hineintreten und dort pflücken. Zum Pflücken empfehlen sich Handschuhe. Es werden nur die oberen, frischen Zweige geerntet, dh. die Spitze plus 4-6 Blätter


Hier YouTube Kanal abonnieren.

Zutaten:


  • 2-3 Frühlingszwiebeln

  • 2-3 Kartoffeln

  • 2-3 Süsskartoffeln

  • 1 Pastinak oder 1 Petersilienwurzel

  • Olivenöl oder Butter

  • 8dl Bouillon

  • ca. 20 Brennnesselzweige* (^ Hinweis siehe oben ^)

  • Pfeffer, Muskatnuss

Mise en Place:


  1. Kartoffeln und Süsskartoffeln schälen und würfeln

  2. Pastinak/Petersilienwurzel schälen und würfeln

  3. Brennnesselzweige waschen, abtropfen lassen und die groben Stiele entfernen, grob zerkleinern (Handschuhe verwenden!)

  4. Frühlingszwiebeln rüsten und in schräge Ringe schneiden


Zubereitung:


  1. In einem Topf etwas Olivenöl oder Butter erwärmen

  2. Frühlingszwiebeln kurz andünsten

  3. Petersilienwurzeln dazugeben, ein paar Minuten dünsten

  4. nacheinander Kartoffeln, Süsskartoffeln und Pastinak dazugeben, jedes einen Moment dünsten und ständig rühren, damit sie sich nicht am Boden festsetzen

  5. Mit Bouillon ablöschen und köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind, ca. 15min

  6. Brennnesseln in die Suppe geben und 3-5 Min. mitkochen.

  7. Mit Pfeffer, etwas frisch geriebener Muskatnuss und Bouillon oder Meersalz abschmecken.


Variationen:


  • Pürieren: mit Kartoffeln oder nur mit Brennnesseln und Zwiebeln, mit Rahm verfeinern

  • Würzig: Brennnesseln mit Bärlauch ersetzen oder mischen

  • Mild: Brennnesseln mit Spinat ersetzen

  • Scharf: 1-2 Knoblauchzehen mitdünsten und etwas Cayenne dazu


Än Guätä!

(Barbara Erath, April 2020)


Rezept als PDF-Download



Abonniere hier meine Wildkräuter-Impulse

Trage hier deine e-Mail-Adresse sowie deinen Namen ein und erhalte von Zeit zu Zeit interessante Informationen und Termine zu Wildkräutern per Mail.

DATENSCHUTZ  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT

© 2020 wildkraeuterkueche.ch
Mail an: kontakt@wildkraeuterkueche.ch


Weyermühlestrasse 11, 5630 Muri AG, Schweiz

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon