Stefanie
Gross-blau.

Stefanie
Gross-blau.

Ausbildungsleitung und Gründerin der "Empowerment for Life Wildkräuterschule"

"Mir scheint es wichtig, dass wir wieder verstehen, dass wir Menschen Teil der Natur sind und nicht von ihr getrennt.

Pflanzen sind unsere Lebensgrundlage. Sie nähren uns und helfen uns zur Heilung und sie versorgen uns mit Luft zum Atmen. Sie geben aber auch unserer Seele Kraft, ihren Weg zu gehen.

Ich lerne vor allem von den Wildpflanzen sehr viel. Seit 2011 gebe ich regelmässig mein Wissen in Wildkräuterkochkursen weiter.

Ende 2017 habe ich die Empowerment for Life Wildkräuterschule gegründet. In der Ausbildung zu Wildkräuterexperten lernen die Schülerinnen und Schüler an die 200 essbare Wildpflanzen kennen und anwenden.

Wie ihr sehen könnt, werden es immer mehr Dozentinnen und Dozenten in unserem Team. Die ersten Schüler/Innen haben im Oktober 2019 ihre Abschlüsse und Diplome gemacht und gehen ihren eigenen Weg als Wildkräuterexperten. Ich bin sehr stolz darauf, was wir machen, aber das stärkste und schönste Gefühl ist Dankbarkeit."

Kurse unter meiner Leitung:

  • Wildkräuterferien auf der Geissenalp (noch zwei Plätze)
    Do., 07. Juli
    Berghütte "Stalla Alp Glivers"
    07. Juli, 12:15 – 10. Juli, 16:00
    Berghütte "Stalla Alp Glivers", via Reits 21, 7173 Surrein, Switzerland
    Vier unvergessliche Tage mit Wildpflanzenexkursion, Ziegenwanderung, Alpleben und gemeinsamem Kochen am Feuer...
  • Informationen zur Ausbildung via Zoom-Treffen
    Di., 12. Juli
    Informationstreffen online
    12. Juli, 18:00 – 18:45
    Informationstreffen online
    Wenn du dich für die Ausbildung zur Wildkräuterfachfrau / zum Wildkräuterfachmann oder zur Dipl. Wildkräuterexperten/Dipl. Wildkräuterexpertin interessierst, erhältst du hier alle wichtigen Informationen.
  • Vier unvergessliche Wildkräutertage im Engadin mit Exkursion, Kochen am Feuerring und Wildkräuterkunde
    14. Juli, 08:00 – 17. Juli, 08:00
    Hotel Saratz, Via Maistra 136, 7504 Pontresina, Schweiz
    Könnte es sein, dass Brennnessel und Meisterwurz sich fragen, warum kaum jemand um ihre Eigenschaften und ihr kulinarisches Potenzial weiß? Es wundert uns auf jeden Fall. Schließlich wartet die Natur darauf, entdeckt zu werden – und das direkt vor unserer Haustür.
  • Wildpflanzen und Samen im Spätsommer (BASIS-MODUL) (NOCH 2 PLÄTZE)
    Fr., 09. Sept.
    Permakulturgarten, Schloss Glarisegg
    09. Sept., 13:00 – 19:30
    Permakulturgarten, Schloss Glarisegg, Schloss Glarisegg, 8266 Steckborn, Schweiz
    (BASIS-MODUL) - In diesem Kurs lernen wir weitere zehn essbare Wildpflanzen kennen und entdecken die Welt der wilden Samen. Wir stellen unsere eigene Samen-Gewürzmischung her.
  • Wildpflanzen und Samen im Spätsommer (BASIS-MODUL) (WARTELISTE)
    Sa., 10. Sept.
    Permakulturgarten, Schloss Glarisegg
    10. Sept., 13:00 – 19:30
    Permakulturgarten, Schloss Glarisegg, Schloss Glarisegg, 8266 Steckborn, Schweiz
    (BASIS-MODUL) - In diesem Kurs lernen wir weitere zehn essbare Wildpflanzen kennen und entdecken die Welt der wilden Samen. Wir stellen unsere eigene Samen-Gewürzmischung her.
  • Wildpflanzen und Samen im Spätsommer (BASIS-MODUL) (WARTELISTE)
    Sa., 17. Sept.
    Permakulturgarten, Schloss Glarisegg
    17. Sept., 13:00 – 19:30
    Permakulturgarten, Schloss Glarisegg, Schloss Glarisegg, 8266 Steckborn, Schweiz
    (BASIS-MODUL) - In diesem Kurs lernen wir weitere zehn essbare Wildpflanzen kennen und entdecken die Welt der wilden Samen. Wir stellen unsere eigene Samen-Gewürzmischung her.
  • Wildpflanzen und Samen im Spätsommer (BASIS-MODUL)
    So., 18. Sept.
    Permakulturgarten, Schloss Glarisegg
    18. Sept., 13:00 – 19:30
    Permakulturgarten, Schloss Glarisegg, Schloss Glarisegg, 8266 Steckborn, Schweiz
    (BASIS-MODUL) - In diesem Kurs lernen wir weitere zehn essbare Wildpflanzen kennen und entdecken die Welt der wilden Samen. Wir stellen unsere eigene Samen-Gewürzmischung her.
  • Wildkräuterkochkurs,  Alte Mühle, Muri, zum letzten Mal
    24. Sept., 13:00 – 20:00
    Alte Mühle Muri, Weyermühlestrasse 11, 5630 Muri, Schweiz
    Satte Wiesen, Bachtobel und Waldrand bieten uns eine wunderbare Auswahl an essbaren Wildpflanzen. Dieser Wildkräuterkochkurs ist gleichermassen für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.
  • Kursleitung. Präsenz. Kommunikation. (WEITERBILDUNG)
    19. Nov., 09:30 – 20. Nov., 17:30
    Muri AG, Kirchbühlstrasse 2, 5630 Muri, Schweiz
    (WEITERBILDUNG) -Kurse zu leiten ist eine wunderbare Möglichkeit, das Wissen und die Freude über die Wildkräuter mit anderen Menschen zu teilen. Doch wie geht das? Was ist dein persönlicher Stil und wie erreichst du deine Teilnehmer*innen? Wie baust du Selbstvertrauen auf und was braucht es?
  • Salben rühren und Cremes selber herstellen (FB: "Wildpflanzenprodukte")
    03. Dez., 10:00 – 18:00
    Chalira, Gewürzmühle Aarau, Hammer 28, 5000 Aarau, Schweiz
    Fachbereich: "Wildpflanzenprodukte" - Aus besten Zutaten: edle, biologische Basisöle, Kräuterauszügen, ätherische Öle, Bienenwachs und Tinkturen rühren wir Salben sowie Balsame und stellen eine Creme her.
  • Abschluss- und Integrationsmodul 2023 (BASIS-MODUL)
    Mo., 03. Apr.
    Al Forno Vacanze in Pila
    03. Apr. 2023, 17:00 – 07. Apr. 2023, 11:00
    Al Forno Vacanze in Pila, 6655 Intragna, Schweiz
    (BASIS-MODUL) - Wir repetieren, transferieren und integrieren unser Wissen. Wir fassen zusammen und festigen, was wir gelernt haben. Wir lernen von den anderen Fachbereichen und tauschen uns aus. Die bekannte Wildkräuterfrau Erica Bänziger führt uns ein in die Flora des Tessin.
  • Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, die nächsten 15 Pflanzen (BASIS-MODUL)
    14. Mai 2023, 13:00 – 20:00
    Ort wird noch bekanntgegeben.
    (BASIS-MODUL) - Was kommt nach Brennnessel, Löwenzahn & Co. Wir lernen 15 weitere Pflanzen kennen und anzuwenden.
  • Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, die nächsten 15 Pflanzen (BASIS-MODUL)
    18. Mai 2023, 13:00 – 20:00
    Ort wird noch bekanntgegeben.
    (BASIS-MODUL) - Was kommt nach Brennnessel, Löwenzahn & Co. Wir lernen 15 weitere Pflanzen kennen und anzuwenden.
  • Pflanzenkunde und Wildkräuterküche, voralpin (BASIS-MODUL)
    Do., 08. Juni
    Cumpadials, Pensiun Degonda
    08. Juni 2023, 10:00 – 11. Juni 2023, 13:30
    Cumpadials, Pensiun Degonda, 7176 Cumpadials, Schweiz
    (BASIS-MODUL) - Wir erweitern unser Pflanzenwissen im voralpinen Raum der Surselva. Alle Mahlzeiten werden von der Gruppe selbst aus Wildpflanzen und biologischen Lebensmitteln zubereitet.
  • Wildpflanzen und Samen im Spätsommer (BASIS-MODUL)
    Mehrere Termine
    Sa., 02. Sept.
    Permakulturgarten, Schloss Glarisegg
    02. Sept. 2023, 13:00 – 19:30
    Permakulturgarten, Schloss Glarisegg, Schloss Glarisegg, 8266 Steckborn, Schweiz
    (BASIS-MODUL) - In diesem Kurs lernen wir weitere zehn essbare Wildpflanzen kennen und entdecken die Welt der wilden Samen. Wir stellen unsere eigene Samen-Gewürzmischung her.
  • Coaching: Präsenz & Auftritt (Zusatz-Modul: "Wildkräuter als Beruf(ung)"
    Termin nach Absprache
    Ort nach Absprache
    (PREMIUM-MODUL) - Wie möchtest du das, was du gelernt hast, nach der Ausbildung anwenden? Was liegt dir besonders und wie kannst du es anpacken und in die Welt bringen.